Katholische Grundschule

Als Katholische Grundschule sind wir eine staatliche und öffentliche Schule, Schulträger ist die Stadt Bergisch Gladbach. Wir verstehen uns als eine Schule lebendigen christlichen Glaubens für Kinder aller Religionen und Kulturen.

Wir sind gebunden an die Richtlinien und Lehrpläne des Landes Nordrhein- Westfalen. Neben gutem Unterricht ist uns auch die Erziehung unserer Schülerinnen und Schüler (positives Selbstwertgefühl, Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten, Freude am Leben, soziale Verantwortung) sowie die Vermittlung von Werten ein Anliegen (interreligiöse und interkulturelle Toleranz, ökologisches Bewusstsein). Alle Kinder nehmen am katholischen Religionsunterricht teil. Im Laufe des Jahres feiern wir viele christliche Feste (St. Martin, Advent, Nikolaus, Weihnachten, Ostern), sie sind wichtiger Bestandteil unseres Schullebens.

Für Eltern sind wir eine Angebotsschule. Sie können sich frei entscheiden, ob unser pädagogisches Konzept (vgl. Leitbild, Pädagogische Leitgedanken, Förderkonzept, Schulordnung, Schulleben etc.) sie überzeugt und sie ihr Kind bei uns anmelden möchten.