Rahmenbedingungen der individuellen Förderung

Arbeitsmittel und Klassenraumgestaltung

Für jede Lerngruppe ist die Klassenraumgestaltung von größter Bedeutung. In den Sommerferien gestaltet jeder Lehrer den Klassenraum gemäß den individuellen Bedürfnissen seiner Schülergruppe. Jede Klasse besitzt mehrere Computer und eine gute Ausstattung an vielfältigen Arbeitsmitteln für die individuelle Förderung. Gute Arbeitsmittel sind notwendige Voraussetzung für einen offenen und differenzierten Unterricht, der ein selbstständiges Lernen der Kinder ermöglicht.
IMG_0045Förderunterricht

Der Förderunterricht fließt in allen Klassen in das Stundenkontingent des Regelunterrichts ein. Jeder differenzierte Unterricht ist Förderunterricht.

Zusätzliche Förderung der Kinder der Offenen Ganztagsschule

Die der Schule für die Offene Ganztagsschule zur Verfügung stehenden Lehrerstunden werden zur Förderung der Kinder während der Zeit der Hausaufgaben genutzt. Ausgewählte Schülerinnen und Schüler pro Jahrgang erhalten hier eine zusätzliche Unterstützung.

Lesepaten

In allen Klassen gibt es Lesepaten. Diese können entweder mit einzelnen Kindern lesen oder Gruppen von Schülerinnen und Schülern etwas vorlesen.

Kooperation im Kollegium

Alle Kolleginnen und Kollegen pflegen eine enge Zusammenarbeit. Sie unterstützen, stärken und bereichern sich wechselseitig. Wöchentlich finden Teamsitzungen statt, in denen die Lehrerinnen und Lehrer der Parallelklassen den Unterricht der kommenden Woche gemeinsamen planen und vorbereiten. Darüber hinaus führen wir regelmäßig kollegiale Beratungen und Konferenzen durch.