Schülerparlament

Seit 2012 gibt es an unserer Schule ein Schülerparlament.

Das Schülerparlament ist ein Gremium, welches über die Schule hinaus die Lebensumwelt mitgestaltet und Mitverantwortung für eine positive Entwicklung der Schule übernimmt. Die Kinder unserer Schule lernen im Schülerparlament selbstbestimmt zu handeln, ihre eigenen Interessen zu artikulieren, sie schulen ihre Kritik- und Kommunikationsfähigkeit, entwickeln Zivilcourage sowie die Bereitschaft, Verantwortung für sich und andere zu übernehmen.
Unser Schülerparlament setzt sich aus zwei gewählten Mitgliedern einer jeden Klasse der Jahrgangsstufen 1 bis 4 zusammen und tagt mehrmals pro Halbjahr.

Unser Schülerparlament 2015/2016:

IMG_0093Wünsche, Ideen und Anregungen der Schülerinnenund Schüler sollen in gleichberechtigter Weise in das Schulleben einfließen. Die Vertreterinnen und Vertreter der einzelnen Klassen sammeln und diskutieren diese in ihren Klassen, lassen darüber abstimmen und bringen sie dann als Themenvorschläge in das Schülerparlament ein.

IMG_0098Die von den Kindern zu den jeweiligen Themen gefassten Beschlüsse werden von der bei den Sitzungen anwesenden Beratungslehrerin auf der Lehrerkonferenz vorgestellt und auch in diesem Gremium nochmals beraten.
Einige Themen der letzten Sitzungen waren z. B.:
– Schulhofgestaltung/Spieleausleihe
– Schulregeln und deren Einhaltung
– Sauberkeit im Schulgebäude/ auf den Toiletten
– Anschaffungswünsche