Schulentwicklungspreis

Am 18.09.2014 wurde der Katholischen Grundschule Hand der Schulentwicklungspreis 2014 “Gute gesunde Schule“ in einem feierlichen Festakt in der Philharmonie in Essen überreicht. Der Schulentwicklungspreis der Unfallkasse NRW ist der höchst dotierte Schulpreis Deutschlands. Die KGS Hand erhält, entsprechend ihrer Schülerzahl, 7.310,00 Euro.

Eine Jury hat ein Jahr lang die pädagogischen Konzepte der Schule geprüft sowie den Schulalltag beobachtet und die KGS Hand nun als besonders gute und gesunde Schule ausgezeichnet, die einen hervorragenden Schulentwicklungsprozess leistet. Hierüber sind wir sehr stolz, denn der Preis belegt, welch intensive, wertvolle und engagierte Arbeit Lehrerinnen und Lehrer sowie alle weiteren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an der Katholischen Grundschule Hand leisten.

Besonders ausgezeichnet wurde die KGS Hand von der Jury für das herausragende Wohlfühl-Schulklima, das das Arbeiten und Lernen von Kindern und die Arbeitsmotivation der Lehrkräfte besonders positiv beeinflusst. Besondere Beachtung fanden auch die Beteiligungsmöglichkeiten für Schülerinnen und Schüler an der Gestaltung des Schulalltags.
Das erhaltene Geld soll zur Gesundheitsförderung der Schülerinnen und Schüler verwendet werden.

Weitere Informationen finden Sie hier.